Schützenverein 1932 e.V. Petersberg

Petersberger Auflageschützen bei den Deutschen Meisterschaften 2013 PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 12:48 Uhr

Der Deutsche Schützenbund führte seine diesjährigen Deutsche Meisterschaften in der Disziplin KK 50 m Auflage in der Zeit vom 05. – 06. 10. 2013 auf der Standanlage des Niedersächsischen Schützenverbandes in Hannover durch.

Der Schützenverein Petersberg war in den Wettkampfklassen Senioren A und B – nach Qualifikation - mit jeweils einer Mannschaft vertreten. In beiden Klassen konnten die Petersberger Mannschaften jeweils den 18. Platz belegen. Bei den Senioren A waren 52 Mannschaften am Start und bei den Senioren B 36 Mannschaften. Das beste Petersberger Ergebnis erzielte Ernst Schroth mit 293 Ringen und belegte damit von 94 Teilnehmern einen guten 15. Platz. Bei den Damen konnte Brunhilde Thewes mit 292 Ringen von 91 Startern den 19. Platz erringen.

Die Senioren A Mannschaft schoss mit den Schützen Brunhilde Thewes, Hermann Herschbach und Erwin Larbig; die Senioren B Mannschaft mit Ernst Schroth, Hartmut Hasse und Herbert Müller.

In der Zeit vom 18. – 20. 10. 2013 fanden im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund die Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Auflage statt. Für diese hatten sich im Bereich Senioren A zwei Petersberger Mannschaften und bei den Senioren B eine Mannschaft qualifiziert.

Das beste Petersberger Einzelergebnis Senioren A erzielte Hermann Herschbach mit 299 Ringen sowie Herbert Müller bei den Senioren B mit der gleichen Ringzahl. Herschbach belegte damit bei 580 Startern einen beachtlichen 34. Platz und Müller bei 255 Startern den 20. Platz. Bei den Damen war Barbara Jamroz mit 298 Ringen am erfolgreichsten. Dieses Ergebnis erbrachte ihr von 193 Startern den 37. Platz.

Die erste Petersberger Senioren A Mannschaft konnte mit einem Gesamtergebnis von 894 Ringen (von 900 möglichen) bei 205 gestarteten Mannschaften einen hervorragenden 9. Platz belegen. Die Mannschaft (H. Herschbach, E. Larbig und Brunhilde Thewes) ist somit bei den 10 besten Deutschlands angekommen! Die zweite Mannschaft (B. Jamroz, B. Müller und P. Derbort) belegte mit 878 Ringen einen immer noch respektablen Platz im Mittelfeld.

Die Mannschaft Senioren B (E. Schroth, H. Hasse und H. Müller) belegte mit einem Gesamtergebnis von 893 Ringen bei 164 gestarteten Mannschaften den 17. Platz.

Ein Vergleich der Gesamtergebnisse hier 894 Ringe – Platz 9, da 893 Ringe Platz 17, lässt entsprechende Rückschlüsse auf die enorme Leistungsdichte im Spitzenbereich zu.

Vorstand und Verein beglückwünschen die erfolgreichen Schützen zu ihren Platzierungen und ihren guten Ergebnissen mit einem „Gut Schuss“. Sie haben auch in diesem Jahr den Verein erfolgreich und positiv auf nationaler Ebene vertreten.

Ein Dank an die Gemeinde Petersberg, welche die Teilnahme an den diesjährigen deutschen Meisterschaften durch die Bereitstellung des „Gemeindemobils“ unterstützt hat.

Aktualisiert ( Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 13:10 Uhr )
 

Facebook

Mitglieder online:

Keine
Copyright © 2018 Schützenverein 1932 e.V. Petersberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.