Schützenverein 1932 e.V. Petersberg

Willkommen beim Schützenverein 1932 e.V. Petersberg
Hessenliga Finale 2017 PDF Drucken E-Mail
  
Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 15:13 Uhr
Finale Luftgewehr Hessenliga 2017 im Schützenhaus Petersberg
Aktualisiert ( Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 15:42 Uhr )
 
Erste Mannschaft Luftgewehr auf Meisterschaftskurs PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 12. November 2017 um 22:11 Uhr

In der letzten Saison wurden sie Meister der Hessenliga und verpassten bei dem Aufstiegswettkampf leider den Aufstieg in die2. Bundesliga. Petersbergs erste Luftgewehrmannschaft zeigte sich kämpferisch und so ist die Mannschaft nun auch in die neue Hessenliga-Saison gestartet.

Bei dem ersten Wettkampfwochenende im schönen Wald-Schützenhaus in Erdbach konnte die Mannschaft ihren ersten Wettkampf mit 4:1 Punkten gegen den Gastgeber SV Erdbach deutlich für sich entscheiden. Mit einem Gesamtergebnis von 1967 Ringen (das sind gerade mal 33 "Miese" bei fünf Personen) haben Jana Heck (397), Johanna Tripp (396), Mona Heck (397), Michael Döllinger (389) und Jasmin Busse (388) einen tiefen Eindruck bei den gegnerischen Mannschaften hinterlassen. Michael Döllinger musste seinen Punkt leider im Stechen gegen Anne Becker vom SV Erdbach abgeben. Auch den zweiten Wettkampf in Erdbach gegen den SV Stärklos konnte die Mannschaft aus Petersberg für sich entscheiden. Jana Heck (394), Johanna Tripp (397), Mona Heck (394), Michael Döllinger (382) und Jasmin Busse (387) erreichten im zweiten Tageswettkampf ein Gesamtergebnis von 1954 Ringen und gewannen mit 4:1 Punkten.

Das zweite Wettkampfwochenende fand bei sonnigem Wetter in Steinbach bei Hünfeld statt. Die Petersberger Mannschaft lieferte sich zuerst einen sehr spannenden Wettkampf mit dem SV Steinbach, bei dem den angereisten Fans regelmäßig der Atem stockte. Johanna Tripp (397), Mona Heck (394), Jana Heck (393), Michael Döllinger (390) und Theresa Frischkorn (373) besiegten ihre Steinbacher Konkurrenten am Ende mit 4:1 Punkten. Der zweite Wettkampf ließ die Petersberger gegen den SV Eschbach antreten. Hier konnten sich die Schützen Johanna Tripp (395), Mona Heck (398), Jana Heck (395), Michael Döllinger (386) und Theresa Frischkorn (371) in einem unfassbar knappen und sehr spannenden Wettkampf mit 3:2 Punkten gegen Eschbachs Schützen durchsetzen.

Der dritte Wettkampftag fand im verregneten Großenhausen bei Frankfurt statt. Der Mannschaft war das Wetter jedoch egal und sie gewann souverän gegen den Gastgeber Großenhausen. Johanna Tripp (399), Mona Heck (396), Jana Heck (390), Jasmin Busse (386) und Michael Döllinger (383) erzielten ein Gesamtergebnis von 1954 Ringen und gewannen deutlich mit 5:0 Punkten. Auch der zweite Wettkampf in Großenhausen konnte 5:0 nach Stechen gewonnen werden. Die Schützen Johanna Tripp (396), Mona Heck (395), Jana Heck (395), Jasmin Busse (383 / Stechen 10,4) und Michael Döllinger (386) gewannen mit 5:0 Punkten gegen die Mannschaft aus Oberstedten.



Die Petersberger Mannschaft v.l.n.r.: Johanna Tripp, Mona Heck, Michael Döllinger, Jana Heck und Jasmin Busse – es fehlt Theresa Frischkorn


Petersberg ist zurzeit ungeschlagener Tabellenführer der Hessenliga und fiebert dem letzten Wettkampftag entgegen, der am 10.12.2017 bei uns im Schützenhaus Petersberg stattfinden wird. Die Mannschaft lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sie bei diesem Heim-Wettkampf kräftig zu unterstützen.

Aktualisiert ( Freitag, den 17. November 2017 um 16:34 Uhr )
 
Gewinner des Bürgermeister-Hillenbrand-Gedächtnispokal-Schießens PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 29. September 2017 um 07:35 Uhr

Am diesjährigen Schützenfest rund um das Schützenhaus wurden erneut die Gewinner des Bürgermeister-Hillenbrand-Gedächtnis-Pokal-Schießens (BHGPS) gekürt. Traditionell traten in den Wochen vor dem Schützenfest die verschiedenen Petersberger Vereine im Schützenhaus mit ihren Mitgliedern zur Schussabgabe an. Es ist den Petersberger SchützenInnen immer wieder eine Freude zu sehen, mit welchem Tatendrang und Einsatz manche Hobby-Schützen diesen Wettkampf bestreiten. Der Ergebnishorizont war in diesem Jahr sehr hoch und die Hobby-SchützenInnen können sehr stolz auf ihre Leistungen sein.

Proklamiert wurden die Königsfamilien in diesem Jahr von dem amtierenden Schützenkönig Benedikt Weber und dem ersten Jugendritter Christian Müller, die zukünftig die Veranstaltung organisieren und moderieren werden. Mit dem Generationswechsel der Moderatoren haben sich selbstverständlich auch die Preise verändert. So gibt es nun neben den Urkunden attraktive Sachpreise zu gewinnen. In diesem Jahr konnten Bierfässchen für die Erwachsenen und Bowling-Gutscheine für die Jugendlichen im Mannschaftswettbewerb gewonnen werden.

Die Mannschaft der Erwachsenen des TVP erreichte den ersten Platz und gewann so drei Fässchen Bier für ein paar gemütliche Stunden. Damit hat der TVP sich zum fünften Mal den begehrten Wanderpokal gesichert und darf ihn nun sein Eigen nennen. Freundlicherweise hat sich der Turnverein bereit erklärt, den neuen Wanderpokal für das Pokalschießen zu stiften. Auf den zweiten Platz schoss sich die Mannschaft des Heimatvereins und gewann zwei Fässchen für ihre Hobby-Schützen. Die Feuerwehr-Mannschaft schaffte es auf den dritten Platz und konnte ein Fässchen mit in die Landwehr nehmen.

Die Jugend-Mannschaft der Feuerwehr errang den ersten Platz in der Jugend-Disziplin und sicherte sich damit einen Bowling-Gutschein in Höhe von 75 Euro für einen lustigen Abend. Zweitplatziert war die Mannschaft des Heimatvereins, die einen Gutschein über 50 Euro ver-„bowlen“ darf. Auf dem dritten Platz lag die Mannschaft des CVP und diese durfte sich über einen Gutschein von 25 Euro freuen.

Die Jugend-Gemeindekönigsfamilie setzt sich in diesem Jahr zusammen aus dem Jugendkönig Niklas Röbig vom Heimatverein, seinem ersten Ritter Luca Machwitz von der Feuerwehr und seinem zweiten Ritter Marco Schmitt vom Heimatverein.

Die Gemeindekönigsfamilie wird in diesem Jahr angeführt von König Peter Geffe von der SPD. Ihm zur Seite stehen sein erster Ritter Manuel Kirsch von der Feuerwehr und sein Zweiter Ritter Marco Schmitt vom Rhönklub.


[V.l.n.r.: 1. Ritter Manuel Kirsch, Gemeindekönig Peter Geffe, 2. Ritter Marco Schmitt; 2. Jugendritter Marco Schmitt, Jugendgemeindekönig Niklas Röbig, 1. Jugendritter Luca Machwitz]

Bester Einzelschütze unter den Herren war in diesem Jahr Peter Geffe von der SPD. Beste Einzelschützin unter den Damen war Heidi Schäfer vom Rhönklub. Aaron Weis vom CVP sicherte sich den Titel „Bester Junge“ und Jeanette Müller von der Feuerwehr erkämpfte sich den Titel „Bestes Mädchen“.


Alle Sieger des diesjährigen Bürgermeister-Hillenbrand-Gedächtnis-Pokalschießens

Der Schützenverein bedankt sich für die rege Teilnahme am Wettkampf und bei der Preisverleihung bei allen angetretenen Petersberger Vereinen. Besonders begrüßt wird die kämpferische Ansage des Rhönklubs, dass man im nächsten Jahr mit der Mannschaft der Erwachsenen den dritten Platz erreichen wolle. Dafür wünschen wir Euch bereits jetzt „Gut Schuss“!

Aktualisiert ( Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 21:27 Uhr )
 
Petersberger Schützen in Siegeslaune PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 12. November 2017 um 22:03 Uhr

Der Schützenverein Petersberg freut sich sehr über die hervorragenden Leistungen der Senioren B  bei der Deutschen Meisterschaft Luftgewehr Auflage in Dortmund. Die Mannschaft, bestehend aus  Erwin Larbig (315,5 Ringe), Herbert Müller (312,4 Ringe) und Ernst Schroth (316,7 Ringe), konnte sich mit 944,6 Ringen bei Zehntelwertung mit einem knappen Vorsprung von 0,4 Ringen gegen die Konkurrenz durchsetzen und die Goldmedaille sichern. Herzlichen Glückwunsch!



Die stolzen Gewinner der Goldmedaille v.l.n.r.: Herbert Müller, Ernst Schroth und Erwin Larbig

Aktualisiert ( Freitag, den 17. November 2017 um 16:30 Uhr )
 
Schützenfest 2017 - Programm - PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 04. September 2017 um 12:35 Uhr
Programmflyer Schützenfest 2017
Aktualisiert ( Montag, den 04. September 2017 um 21:10 Uhr )
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15

Termine

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Facebook

Mitglieder online:

Keine
Copyright © 2017 Schützenverein 1932 e.V. Petersberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.